“Und dann dachte ich, ich muss mich irgendwo engagieren, um halt Leute zu treffen” – Aleen über die Suche nach Kontakten im Pandemiesemester

Ein Gespräch mit Aleen Hartmann aus dem Organisationsteams des studentisch-organisierten Kunstfestivals State of the Art 13

Auf dem Foto ist das Team des State 13-ART TIES zu sehen. Sie stehen in einem Raum mit Fliesen auf Boden und an den Wänden. Die Decke ist ein Bogen, der sich am Boden anschließt (der Raum wird auch Eishalle genannt). Das Team steht, sitzt und hockt verteilt im Raum.
Organisationsteam State13 – ART TIES. Foto: privat

In diesem Podcast habe ich mich mit meiner Kommilitonin und State-Kollegin Aleen, mit der ich mich zusammen im Organisationsteam für das State 13 ehrenamtlich engagiere, unterhalten. In diesem Podcast erfährst du, wie es dazu gekommen ist, dass wir zusammen die 13. Ausgabe des Festivals ausrichten, was dieses Festival ist und warum es ein wichtiger Ort zum Semesterstart wird.

Viel Spaß beim Reinhören!

Logo des State 13 - ART TIES: Neon-grünes Quadrat darauf ein silberner Knoten.
Logo State 13 – ART TIES

Das State 13 – ART TIES findet vom 29.10.-31.10.2021 auf der Domäne Marienburg und in der Innenstadt statt. Hier findest du unsere Webseite. Dort findest du alle Infos zu Programm und Tickets.

Wir freuen uns auf deinen Besuch. Außerdem findest du hier den Link zur Ausschreibung von Helping Hands. Als Helping Hand unterstützt du das State z.B. beim Einlass, als Aufsicht oder beim Ticketverkauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.