Podcast: Unser Theaterverständnis und das Studium in Hildesheim

Die Illustration zeigt den Kulturcampus Domäne Marienburg. Illustration: F. Olsson

Am 27. März ist Welttheatertag, am 20. März Welttag des Theaters für junges Publikum. Anlässlich dessen haben wir, Janina, Merle und ich, uns im digitalen Raum getroffen, um über unser Theaterverständnis und unser Studium in Hildesheim zu sprechen. Wir studieren alle drei im Master Inszenierung der Künste und der Medien und haben zuvor entweder im Bachelor Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis oder Szenische Künste studiert.

In diesem Gespräch sind wir bei unseren Erfahrungen in Hildesheim geblieben. Natürlich gibt es auf Theater, auf die extrem schwierige Lage der Kulturszene und auf das Studium in Hildesheim noch viele weitere Perspektiven, die wir in diesem Podcast nicht abbilden können.

Viel Spaß beim Reinhören!

Teil 1: Freie Theaterprojekte in der Uni Hildesheim und verschiedene Hildesheimer Festivals

Die Campusreporterin Sonja führte im Podcast ein Interview mit Janina und Merle. Illustration: F. Olsson

Teil 2: Unser Weg nach Hildesheim und unsere Eindrücke in der Anfangszeit des Studiums

Hier findest du weitere Infos zu den künstlerisch-wissenschaftlichen Studiengängen wie beispielsweise Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis und den Eignungsprüfungen.

Studienangebot der Uni Hildesheim

Der Facherbeich 2: Kulturwissenschaften & Ästhetische Kommunikation

Schaut auch hier rein: Kulturpraxis – Der offizielle Blog des Fachbereichs 2 der Universität Hildesheim

Vielen Dank an Janni und Merle für eure Zeit und das schöne Gespräch!

2 Antworten auf „Podcast: Unser Theaterverständnis und das Studium in Hildesheim“

    1. Liebe Franzi,

      vielen Dank für dein Feedback!

      Wir berichten weiterhin in verschiedenen Formaten über das Studieren an der Uni in Hildesheim – schau gerne wieder vorbei!

      Liebe Grüße,
      Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.