Nach der Bewerbung I – Einschreiben

Du möchtest im Wintersemester 2022/2023 an der Uni Hildesheim studieren und hast dich bereits für deinen Wunschstudiengang beworben? Dann geht jetzt das große Warten und Hoffen los oder, wenn du bereits deinen Zulassungsbescheid erhalten hast, herzlichen Glückwunsch und willkommen an der Uni Hildesheim! Welche Schritte nach der Bewerbung auf dich zukommen, erklären wir dir in diesem Dreiteiler.

Nachdem du dich erfolgreich beworben hast und einen Studienplatz ergattern konntest, wird dir vom Immatrikulationsamt ein Zulassungsbescheid im Bewerbungsportal Plus (Portal für Studium und Lehre) übermittelt. Darin stehen dann auch schon alle wichtigen Punkte, die du zu tun hast, wenn du den Studienplatz wirklich haben und in Hildesheim studieren möchtest. Du musst dich nach der Zulassung auf „Unideutsch“ gesagt immatrikulieren, also einschreiben. Mit der reinen Bewerbung und der positiven Antwort ist der Prozess nämlich noch nicht abgeschlossen.

Welche Unterlagen genau du abgeben musst, kannst du wie gesagt dem Zulassungsbescheid entnehmen. Üblicherweise musst du ein paar Unterlagen per Post einschicken. Darunter ist der Antrag auf Immatrikulation, den du aus dem Plus ausdrucken und ausfüllen musst. Außerdem ein Nachweis über deine Krankenversicherung. Als Student_in musst du dich nämlich entweder selbst versichern oder du könntest bis zum Alter von 25 Jahren bei deinen Eltern familienversichert werden. Wenn du bisher noch nicht eigenständig krankenversichert warst, weil du direkt aus der Schule kommst, informiere dich am besten über die für dich passende Option, ob gesetzlich oder privatversichert, familienversichert und welcher Anbieter. Es gibt bei den meisten Krankenkassen auch einen Studierenden-Tarif. Weiterhin brauchst du ein Foto, das dann unter anderem für deine UniCard, also den Studierendenausweis, verwendet wird. Ganz wichtig ist, dass du auf die genannte Frist auf dem Zulassungsbescheid achtest und die Unterlagen nicht zu spät losschickst. Wichtig ist auch, dass du den angegebenen Semesterbeitrag ebenfalls fristgerecht überweist. Diese Überweisung wird dich dann im Laufe deines Studiums begleiten, da sie, wie der Name schon sagt, jedes Semester anfallen, um sich zurückzumelden, also weiterhin studieren zu können.

Wenn du alles eingeschickt und überwiesen hast, ist wieder Warten angesagt, bis sich der Status im Bewerbungsportal auf „immatrikuliert“ ändert. Wie es dann weitergeht, erfährst du im nächsten Beitrag. Kleiner Tipp: Wenn du in Hildesheim studieren und auch wohnen möchtest und mit der Zulassung alles positiv aussieht, ist es ratsam, eher früher als später auf Wohnungs- oder Zimmersuche zu gehen. Zum Wintersemester fangen nämlich nicht nur an der Uni Hildesheim neue Studierende an, auch an der HAWK und verschiedene Schulen beginnt ein neues Semester, sodass die Wohnungssuche gerne mal etwas stressiger sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 Blog des Studieninformationsportals (SIP)