HI_friday 2022 am 4. und 11. März

Zwei studierende sitzen lachend unter Bäumen auf dem Hildesheimer Capus
© Daniel Kunzfeld

Wenn du in den letzten Wochen mal einen Blick auf unseren Blog geworfen hast, wirst du schon verschiedene Artikel und Ankündigungen zu den HI_friday Infoveranstaltungen gelesen haben. Hast du schon an einer der Studieninformationsveranstaltungen teilgenommen? Mit welchen Events es bis Mitte März weiter geht und was dich dabei erwartet, habe ich dir hier zusammengefasst.

An verschiedenen Freitagen finden Infoveranstaltungen rund um das Thema Studieren und Leben in Hildesheim statt. Gleich zwei Termine mit vielfältigem Programm erwarten dich in den nächsten Wochen. Am 4. März präsentiert der Fachbereich 1 für Erziehungs- & Sozialwissenschaften einige seiner Bachelor-Studiengänge: Sozial- und Organisationspädagogik, Erziehungswissenschaft, Psychologie und Sport-Gesundheit-Leistung. Außerdem gibt es zwei Campustouren, bei denen du die verschiedenen Standorte des Uni-Geländes kennenlernen kannst, um an deinem ersten Uni-Tag nicht ganz orientierungslos zu sein. Leider überschneiden sich einige der Termine zeitlich, du wirst also die Qual der Wahl haben, welche du dir lieber anschauen willst. Interessant sind sie jedenfalls alle! Auf dieser Seite kannst du dich schon mal vorab informieren, worum es in den einzelnen Veranstaltungen geht und so eine Vorauswahl treffen. Wenn du dich dann entschieden hast, kannst du dich hier für alle Termine anmelden.

Am 11. März gibt es auch wieder eine ganze Menge spannender Angebote. Der Fachbereich 3 für Sprach- und Informationswissenschaften stellt die Studiengänge Internationales Informationsmanagement mit den Studienvarinaten Linguistik sowie Internationale Kommunikation und Übersetzen vor. Außerdem gibt es einen Programmpunkt zum Thema Lehramt studieren und Veranstaltungen zu allgemeinen Themen wie Auslandsaufenthalten oder Eignungsprüfungen in den Fächern Musik, Kunst und Sport. Im Chat mit Studierenden bekommst du darüber hinaus noch Infos zu den Aufnahmeprüfungen der kulturwissenschaftlichen Studiengänge. Du hast also die Möglichkeit, Dozierende und Studierende kennenzulernen und Fragen zu stellen, die dir vielleicht bei der Entscheidung für deine Studienbewerbung weiterhelfen können. Von einigen Kommiliton_innen weiß ich, dass ihnen das Beratungsangebot sehr weitergeholfen hat und sie es auf alle Fälle weiterempfehlen. Und natürlich finden auch am 11. März wieder zwei Campustouren statt, falls du in der ersten Runde keinen Platz mehr bekommen hast oder nicht teilnehmen konntest.

Die meisten Veranstaltungen werden übrigens inzwischen wieder in Präsenz angeboten und ich glaube, das freut alle sehr! Wenn du teilnehmen möchtest, musst du allerdings ein paar Regelungen beachten: es gelten die 3G-Regel und die Maskenpflicht, außerdem müssen zur Nachverfolgung QR-Codes gescannt werden. Im Detail kannst du das unter dem Punkt Corona & technische Voraussetzungen nachlesen. Dort wird dir auch erklärt, wie du an den Online- und Hybridveranstaltungen teilnehmen kannst. Wenn du darüber hinaus hinsichtlich deiner Studienbewerbung noch weitere Fragen hast, kannst du dich auch immer an die Zentrale Studienberatung wenden, die dir gerne weiterhilft. Außerdem sind die studentischen Anker-Peers eine gute Anlaufstelle, um eine Perspektive aus erster Hand zu bekommen. Ihren Instagram-Kanal findest du hier und auf ihrer Website kannst du dich auch mal umsehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Blog des Studieninformationsportals (SIP)